Kategorien
Allgemein

Über das Altern

Texte wie diese machen deutlich: Altern ist sozial unerwünscht. Vor allem aber ist es ein vornehmlich weibliches Problem. Hat schon Susan Sontag gesagt. In ihrem Essay „The Double Standard of Aging“ beschreibt die Schriftstellerin ein Schönheitsideal, das dem Mann zwei Variationen zugestehe – die des Jungen und die des Mannes. Für die weibliche Schönheit hingegen sei nur eine Norm akzeptabel: die des Mädchens. Das war 1978. Viel weiter sind wir bis heute nicht gekommen.

http://www.sueddeutsche.de/leben/alter-reife-leistung-1.3390599

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.